15. Juli 2014

Buchankündigung: Britta Strohschen - Samba Brazil Love

Britta Strohschen - Samba Brazil Love

"Britta Strohschen ist mit ihrem Fotoprojekt »Samba Brazil Love« in die ganz eigene Welt des Galoppsports eingetaucht. Die grundlegende Motivation ihrer fotografischen Arbeit liegt in der Erkundung des spannungsvollen Verhältnisses von Mensch und Tier zwischen liebevoller Zuneigung, symbiotischer Energie, absoluter Abhängigkeit und effizienter Machtausübung.

Sie will mit diesem Buch keine klassische Dokumentation erstellen oder journalistische Story erzählen. Die Dramaturgie der Fotografien folgt keiner linearen oder chronologischen Geschichte. Das Layout lädt den Betrachter vielmehr ein, sich auf eine ganz besondere Rhythmik der Bilder einzulassen. Im ständigen Tempowechsel werden der Dynamik von Mensch und Pferd beim Rennen stille Momente der Konzentration auf Details am Rande der Aktion gegenübergestellt. Die Bilder werden zu Bausteinen einer Erzählung, die die Fantasie des Betrachters stimuliert und ihn ermuntert, sich ein eigenes Bild zu schaffen. Die Fotografin schreibt nicht vor, wie die Welt des Galoppsports gesehen werden soll. Ihr Blick ist absolut antiideologisch, wobei ihre Faszination für das Sujet von kritischer Distanz begleitet wird."
(Wolfgang Zurborn)

Anlässlich der Bucherscheinung wird es in der Galerie Bernd A. Lausberg eine Präsentation großformatiger Colour-Prints von Britta Strohschen geben.
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.