13. Mai 2016

Gudrun Kemsa "Die Welt als Bühne" - Ausstellung in der Neuen Galerie im Haus Beda

Gudrun Kemsa, "Butihondo"

Vom 24. April bis 3. Juli 2016 zeigt Gudrun Kemsa Fotografien und Videoarbeiten in der Ausstellung "Die Welt als Bühne" in der Neuen Galerie im Haus Beda in Bitburg.

Die Ausstellung präsentiert außerdem Plastiken der New Yorker Bildhauerin Carole Feuerman und Skulpturen der Münchener Bildhauerein Veronika Veit.

Am Pfingstwochenende (Samstag, 14. Mai, Sonntag, 15. Mai und Montag, 16. Mai) bieten Gudrun Kemsa und die Kuratorin der Ausstellung, Dr. Ute Bopp-Schumacher, jeweils um 14 Uhr eine gemeinsame Führung durch die Ausstellung an.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen: Die Welt als Bühne. Gudrun Kemsa - Fotografie/Video | Carole Feuerman - Plastiken | Veronika Veit - Skulpturen, hg. v. der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung Bitburg, Heidelberg: Verlag Wunderhorn 2016.

Weitere Informationen finden Sie hier.